Das Coronavirus schränkt das alltägliche Leben ein – Ihre rechtlichen Anliegen bleiben. Wir sind für Sie dennoch erreichbar!

Wir kümmern uns natürlich auch in dieser Zeit um Ihre rechtlichen Anliegen und Fragestellungen.

Denn: Auch wenn das öffentliche Leben heruntergefahren wird, rechtliche Anliegen nehmen hierauf keine Rücksicht.

Hinzu kommen Fragestellungen, die genaue diese Situation betreffen! Ob für Unternehmen, die nun vor massivem Auftragsverlust mit all seinen Folgen stehen. Für Arbeitnehmer, die um Ihren Job oder Ihr Gehalt fürchten.

Wir sind persönlich und telefonisch für Sie erreichbar!

Ihre und unsere Gesundheit liegt uns sehr am Herzen! Es liegt an jedem Einzelnen, die Ausbreitung des Virus zu stoppen, um eine Überlastung der Gesundheitssysteme zu verhindern.

Deshalb bitten wir Sie darum, alle persönlichen Gespräche mit uns nach Möglichkeit telefonisch zu führen.

  • Wir sind telefonisch und per Mail für Sie zu unseren Geschäftszeiten erreichbar.
  • Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch feste Telefontermine, um Ihre Anliegen zu besprechen.
  • Gerne bieten wir Ihnen auch an, Ihre Anliegen per Videotelefonie zu besprechen. Sprechen Sie uns gerne hierauf an!

Besprechungstermin in der Kanzlei

Klar ist: Nicht jede Angelegenheit lässt sich telefonisch besprechen. Nach vorheriger Vereinbarung stehen wir gerne auch zu einem Besprechungstermin in unserer Kanzlei zur Verfügung. Um den Mindestabstand sowie den Schutz unserer und auch Ihrer Gesundheit sicherzustellen, bitten wir um Einhaltung folgender Maßnahmen:

  • Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin
  • Bitte desinfizieren Sie sich Ihre Hände – wir stellen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Bitte tragen Sie eine Alltagsmaske / Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie in der Kanzlei einen Mindestabstand von 2 Metern.

Zu guter Letzt: Bleiben Sie gesund!

Zusammen schaffen wir das!